• Livraison GRATUITE
  •  Frais administratifs offerts dès 50.-
  •  
  •  TVA 7.7% incluse

Weiterbildung intergenerativer Kursleiter "Hopp-la Fit" Generationen in Bewegung

Kursleiterausbildung

Die Stiftung Hopp-la hat in Kooperation mit dem DSBG, der Pro Senectute Schweiz und dem Schweizerischen Turnverband ein Ausbildungskonzept für Hopp-la Fit Kursleiter/-innen erarbeitet. Nach dem erfolgreichen ersten Pilotkurs (29./30. September 2018) laufen nun bereits die Vorbereitungen für die nächste Durchführung.


Der nächste Kurs findet am 4./5. Mai 2019in Buchs (SG) statt (Ausschreibung folgt).


Interessierte Erwachsenensportleiter/-innen, Muki-LeiterInnen oder J+S Kindersport Leiter/-innen können für weitere Informationen mit Debora Junker-Wick Kontakt aufnehmen (+41 (0) 61 207 47 33 / debora.wick@hopp-la.ch).


Hopp-la Expert/-innen

Die Multiplikationsstrategie der Stiftung Hopp-la sieht vor, dass es zukünftig regionale und lokale Hopp-la Expert/-innen gibt, welche die Gemeinden und Städte im Aufbau von intergenerativen Bewegungsprojekten unterstützen. Aktuell werden anhand der Modellregion Ostschweiz die entsprechenden Grundlagen ausgearbeitet. In der Ostschweiz sind zurzeit Sabina Ruff und Katja Breitenmoser (e7° GmbH) als Hopp-la Expertinnen tätig.

Date et heure
samedi
4 mai 2019
Démarrer - 14:04
dimanche
5 mai 2019
Fin - 14:04 Europe/Zurich
Location
Saint Gall (CH)
Qui

Stiftung Hopp-la

061 207 47 33
076 545 81 27
debora.junker@hopp-la.ch
PARTAGER

Découvrez ce que les gens voient et disent à propos de cet événement et rejoignez la conversation.